Muskelaufbau

MUSKELAUFBAU

MUSKELAUFBAU

MuskelaufbauMuskelmasse aufzubauen ist das primäre Ziel des Krafttrainings. Ohne Wissen über Training, Ernährung und Nahrungsergänzung während der Masse Phase, kann man keine spektakulären Erfolge erwarten. Wenn Sie beginnen, Ihre Muskeln aufzubauen, müssen Sie eine Handvoll grundlegende Informationen über dieses Element des menschlichen Körpers erwerben. Menschliche Muskeln bestehen hauptsächlich aus Proteinen, die beim Muskelwachstum Training eine Schlüsselrolle spielen. Es ist hochwertiges Protein, das der Hauptbestandteil in der Diät des Athleten ist. Um Muskelmasse aufzubauen, benötigen Sie einen entsprechenden Trainingsplan, eine richtige Ernährung, die reich an Kohlenhydrate und hochwertiges Eiweiß, sowie eine angemessene Ergänzungen beinhalten.

DIÄT UM DIE MUSKELN AUFZUBAUEN

Zunächst sollte die Ernährung von Athleten, die an Muskelmasse arbeiten, reich an Protein sein. Die optimale Dosierung von Protein, das täglich an Athleten verabreicht werden soll, beträgt etwa 2 – 3,5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Die Menge an Protein sollte an verschiedene Faktoren angepasst werden. Von der Stufe des Trainings (professionelle Athleten brauchen mehr Protein als Amateure). Es ist wichtig daran zu denken, dass der Körper unabhängig von der Trainings-Periode die gleiche Menge an Protein benötigt. Athleten sollten sorgfältig Proteinquellen auswählen. Es ist am besten, Ihrem Körper mageres Eiweiß zu geben, das Sie in Hühner- oder Putenbrust, magerem Rindfleisch, Eiern und Fischen wie Lachs, Kabeljau und Tilapia finden werden.

SUPPLEMENTS FÜR DEN MUSKEL-AUFBAU

Die Ergänzungen sind eine der wichtigen Komponenten eines effektiven Trainings. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln hat für Sportler viele Vorteile – Präparate helfen, die Mängel an Nährstoffen die die Athleten beim intensivem Training benötigen zu decken.

Welche Ergänzungen sind für den Aufbau der Muskulatur zu empfehlen?

Für Leute, die Probleme haben, genügend Kalorien zu bekommen, wird empfohlen, täglich zusätzlich Nährstoffe zu trinken. Weight Gainer sind wegen ihres hohen Energiewertes am besten am Morgen und vor oder nach dem Training zu trinken. Weight Gainer kann uns ca.1000kcal auf einmal liefern! Außerdem ist eine große Menge an Protein beim Aufbautraining benötigt. Deswegen, sollten Sie über eine Proteinergänzung nachdenken. Whey und Casein Proteine ​​sind ideal. Während des intensiven Trainings ist es auch ratsam, Vitaminpräparate zu nehmen, die eventuelle Mängel an Vitaminen sowie Mikro- und Makroelementen im Körper ergänzen. Das Training kann durch die Einnahme von Nahrungsergänzungen wie Kreatin, Glutamin oder Arginin gesteigert werden. Kreatin ist verantwortlich für die Energieversorgung aller Zellen, einschließlich Muskelgewebe. Kreatin steigert die körperliche Leistungsfähigkeit, was besonders in kurzen und intensiven Trainingseinheiten spürbar ist. Glutamin ist eine Aminosäure, die anabolische Prozesse in den Muskeln beschleunigt, den Sportler stärkt und an der Regeneration nach dem Training beteiligt ist. Arginin hat wiederum die Wirkung, die Proteinsynthese im Körper zu fördern, entfernt aber auch effektiv Fettgewebe und reinigt die Muskeln perfekt. Mir der Verknüpfung von Krafttraining und eine ausgewogene Ernährung und Nahrungsergänzung ist jeder in der Lage schnell Muskeln aufzubauen und seine persönlichen Ziele zu erreichen.