TRAININGSZIELE

Muskelaufbau, Diät und Fettabbau, Ausdauer oder einfach nur Gesundheit ihre Ziele beim Sport sind unterschiedlich. Conan Nutrition möchte durch die Beschreibung der Trainingsziele einen verständlichen Überblick verschaffen in dem Dschungel des Supplements und Trainingsmethoden. Welche Nahrungsergänzungen sinnvoll sind für welche Trainingsziele erklären wir in unserem Supplement Lexikon.

MUSKELAUFBAU

Muskelaufbau
  • Trainingsziel: mehr Muskelmasse, Entwicklung der Kraft
  • Training pro Woche: zu Anfang 2, später 3 bis 5 Trainingstage
  • Anzahl der Übungen: 4 – 6 Übungen
  • Trainings Tipps für Muskelaufbau: 5 bis 8 Wiederholungen pro Übung; 60 bis 80 Prozent Maximallkraft. Jeweils 3, später 4 bis 6 Sätze.


DIÄT UND FETTABBAU

Diät und Fettabbau
  • Trainingsziel: Gewebsstraffung, Herz-Kreislauf, Fettstoffwechsel Anregung
  • Training pro Woche: zu Anfang 2, später 3 Trainingstage
  • Anzahl der Übungen: 6 – 10 Übungen
  • Trainings Tipps für den Fettabbau: 15 bis 25 Wiederholungen pro Übung; 30 bis 50 Prozent Maximalkraft. Jeweils 1 bis 2, später 2 bis 4 Sätze.


AUSDAUER

Ausdauer
  • Trainingsziel: Herz-Kreislauf Training
  • Training pro Woche: 2 – 3 Trainingstage pro Woche
  • Anzahl der Übungen: 6 – 10 Übungen
  • Trainings Tipps für mehr Ausdauer: 20 bis 30 Wiederholungen pro Übung, Cardio Training mindestens 30 min.


GESUNDHEIT

herz

Bevor über eine Supplementierung für die Gesundheit sprechen, sollte zunächst der gesundheitliche Faktor der eigenen täglichen Ernährung überdacht werden. Stimmt die Ernährung jedoch in ausreichendem Maße, können gesundheitsfördernde Supplemente den Körper bei Fettabbau und Abwehrkraft merklich unterstützen und sollten daher als sinnvolle Ergänzung betrachtet werden.