WHEY PROTEIN – KONZENTRAT ODER ISOLAT?

In unseren Artikel beschreiben wir den Unterschied zwischen Whey Protein Konzentrat und Whey Protein Isolat. Wir erklären auch den gesamten Herstellungs-Prozess von der Kuhmilch bis zum Whey Protein Pulver in der Verpackung.

Jeden Tag trinken Millionen von Menschen auf der ganzen Welt Whey Protein. Whey Protein gibt es seit Jahren und es ist bei weitem das populärste Proteinpulver auf dem Markt, aber wie viele Menschen, die es trinken, haben je darüber nachgedacht, wie es hergestellt wird? Einige Menschen wissen nicht einmal, dass es aus Kuhmilch stammt. Sie wissen, dass es sicher, effektiv und schmackhaft ist und eigentlich ist das alles, was sie wissen müssen.

WHEY PROTEIN KONZENTRAT (WPC) ist ein hochwertiges, vollständiges Protein, das einige Kohlenhydrate und Fette enthält. Die meisten Proteinmengen fallen in den Bereich 70 bis 80%, je nach Umfang der ausgeführten Filtration. Der Filtrationsprozess, der bei Whey Protein Konzentrat üblicherweise genutzt wird, ist Mikrofiltration oder Ultrafil­tration. Aufgrund der eingeschränkten Verarbeitung ist es üblicherweise das billigste der Whey Proteine. Minimale Verarbeitung lässt auch die meisten der nützlichen Molkepeptid-Fraktionen intakt. Es ist eine gute Wahl für Menschen, die an den allgemeinen Gesundheitsnutzen von Whey interessiert sind oder auf ihr Geld achten müssen.

WHEY PROTEIN ISOLAT (WPC) enthält die reinste Form von Whey Protein, die Sie bekommen können, liefert bisweilen mehr als 90% Protein. Das liegt an der zusätzlichen Verarbeitung, die entweder längere Filtrationszeiten oder zusätzliche Schritte im Herstellungsprozess einbezieht Ultrafiltration oder Querstrom Mikrofiltration. Erhöhte Verarbeitung ermöglicht die Produktion eines Whey Proteins mit einer Konzentration von mehr als 95% Protein. Es kostet oft mehr, ist aber auch hochwertiger.

Whey Protein enthält einen größeren Prozent­satz an essenziellen Aminosäuren als Casein, Soja und Erbsen und ist eine besonders reiche Quelle für Leucin, das hilft, Muskeln aufzubauen. Whey Protein hat auch eine schnelle Absorptionsrate, was es ideal als Erstes am Morgen oder direkt nach einem Workout macht, wenn Ihr Körper schnell Protein braucht.

DIE MILCH KOMMT AN

Örtliche Bauern, die zu einer Kooperative gehören, liefern die Milch an die Käsefa­brik. Sie kommt in riesigen LKW, die 25.000 bis 30.000 Liter fassen, an. Die Milch wird erhitzt, die Sahne beseitigt und als Teil des Vorbehandlungsprozesses sterilisiert, bevor sie in große Käsebehälter geladen wird. Die Milch wird während der Käseherstellung in Bruch und Molke getrennt, in einem Prozess, der weniger als 24 Stunden dauert. Die frische, süße Molke wird in einer Pipeline in zwei Aufbewah­rungstanks, die 500.000 Liter Flüssigmolke fassen, geschickt. Die Tanks sind so groß, dass es fünf Stunden dauert, sie zu füllen. Die Tanks lagern die Flüssigkeit unter 10 °C für weniger als 12 Stunden, um die Produktqualität zu erhalten.

DIE PASTEURISIERUNG FINDET STATT

Die Flüssigmolke wird pasteurisiert, um die Bakterienkulturen zu zerstören, die beim Herstellungsprozess von Käse genutzt werden. Dies geschieht durch schnelle Erhitzung der Molke auf mindes­tens 72 Grad Celsius für mindestens 15 Sekunden, bevor sie abgekühlt wird.

DIE FLÜSSIGMOLKE WIRD GEFILTERT

Flüssigmolke besteht zu 75 Prozent aus Lactose, 12,5 Prozent Protein und neun Prozent Mineralien, plus Spurenelemente anderer Substanzen. Um das, was gebraucht wird, von dem zu trennen, was nicht gebraucht wird, passiert die Flüssigkeit ein Membran-Filtersystem, welches das Protein trennt, während die Lactose und Mineralien durchgelassen werden. Die niedrige Temperatur stellt sicher, dass das Protein nicht denaturiert und deshalb seine Reinheit behält. Es braucht 150.000 Liter Flüssig­molke, um eine Tonne Whey Protein Kon­zentrat herzustellen.

SPRÜHTROCKNUNG

Das gefilterte Proteinkonzentrat wird direkt in den Sprühtrocknungs-Prozess gepumpt.

BEENDIGUNG UND VERPACKUNG

Das Produkt verlässt die Haupttrocken­kammer auf einem Flüssigbett, auf dem es zwei letzte Trockenstufen passiert, gefolgt von der Kühlung. Die Haupttrockenkam­mer ist mehr als 7 m hoch. Das Molkepro­tein wird automatisch in hitzeversiegelten Tüten verpackt, bevor Etiketten ergänzt und die Tüten auf Paletten in 20 kg-Säcken gestapelt werden.


  • CONAN NUTRITION – CASEIN PROTEIN
    Conan Nutrition – Casein Protein ist zu 100% reines Casein Präparat aus Calziumcaseinat. Casein ist ein aus der Milch gewonnenes Protein, das als „langsames Protein“ bezeichnet wird.Es wird langsam über einen längeren […]
  • CONAN NUTRITION – PROTEIN PRO ONE
    Conan Nutrition – Protein Pro One ist ein Mehrkomponenten Protein bestehend aus Casein Protein, Whey Protein (WPC80) und Egg-Protein. Conan Nutrition – Protein Pro One ermöglicht schnelle als auch eine lang anhaltende Versorgung […]
  • CONAN NUTRITION – WHEY ISOLAT
    Conan Nutrition Whey Isolat besteht ausschließlich aus hochwertigen Cross-Flow Whey Protein Isolat. Whey Isolat lässt sich sehr gut mit Milch oder mit Wasser zubereiten. Conan Nutrition Whey Isolate ist ein reines […]